Linguine mit Scampi

250 g Scampi
400 g Schlagsahne
250 g Pasta, z.B. Linguine
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Chili
etwasPfeffer
etwas Salz
etwasOlivenöl
Petersille nach Belieben

Zubereitung

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch und die Chili klein hacken. Ist der Topf heiß, einen Schuss Olivenöl hineingeben. Die aufgetauten oder frischen Scampis zusammen mit den Zwiebeln, Knoblauch und Chili anbraten. Hat alles schön Farbe
Inzwischen die Linguine nach Packungsanleitung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abgießen.
Spaghetti auf Tellern anrichten, die Sauce darüber geben und servieren.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben